Zuwachs im Forscherteam

Diese Woche hatte ich im Wildbienengarten Besuch von Sandra Mack, einer neuen LiV (Lehrerin im Vorbereitungsdienst) an der HMS. Eigentlich wollten wir „nur“ ein wenig über mein Bienenleben plaudern. Aber sie hat dabei gleich voller Tatendrang das ganze Un- bzw. Beikraut im Frühblüher-Beet gezupft. Sieht jetzt wieder richtig schön aus! Mein Forscherteam hat zwar gerade die Trockenmauer gesetzt, aber ansonsten arbeiten alle an einem Auftrag für das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum. Da kam das Unkrautjäten einfach zu kurz.

Sandra Mack hat übrigens Biologie und Chemie studiert und arbeitet leidenschaftlich gerne im Garten. Sie passt also super zu mir und meinen kleinen und großen Forschern.